close menu

SIPS-Tagungen

Die SIPS-Tagungen sind Informations- und Diskussionsveranstaltungen und finden drei Mal jährlich statt – zwei in der Deutschschweiz, eine in der Westschweiz.

Entsprechend den Vorschlägen der Mitglieder werden Themen behandelt wie Schmerzen, Atemfunktionsstörung, funktionelle Störungen anderer Art, Hirnbeteiligung, Energiemanagement, psychische, soziale, familiäre Aspekte beim Post-Polio-Syndrom, sowie Analysen und Behandlungsmöglichkeiten vorgestellt.

SIPS-Tagungen

SIPS-Tagungen 2018

01 Sept Zürich: Physiotherapeutische Massnahmen beim Post-Polio-Syndrom

15 Sept Hinterkappelen bei Bern: Physiotherapeutische Massnahmen beim Post-Polio-Syndrom

29 SeptYverdon-les-Bains: mesures physiothérapeutiques du syndrome post-polio